RegistrierungUser-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleZum PortalZur Startseite
+++ Das Lotto-Toto Info Forum mit diversen Tippgemeinschaften in allen Bereichen!! Mitspiel ab 18 Jahre!!!! +++
Lotto-Totostrategen.de » Euro - Jackpot von Lotto » EuroJackpot-Jäger » 90 Millionen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Jackpot Euro Millionen wurde heute geknackt. 1 Spieler in Spanien gewinnt 144,5 Millionen. roll Hand

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Robby13 am 07 Jul, 2020 22:07 45.

07 Jul, 2020 22:01 55 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Beide Euro-Jackpots wurden heute nicht geknackt.
Bei EuroJackpot sind jetzt 45 Millionen drin.
Bei Euro Millionen sind jetzt 50 Millionen drin.

Die von Lottoland drehen weiter am Rad, und bieten bei Euro Millionen immer noch die 130 Millionen an, und beim amerikanischen Powerball sogar unglaubliche 315 Millionen!! jepp

Dieser Beitrag wurde schon 4 mal editiert, zum letzten mal von Robby13 am 18 Jul, 2020 00:53 07.

17 Jul, 2020 22:23 54 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Jetzt legt Lottohelden nach!! Nachdem Lottoland den Jackpot beim amerikanischen Powerball auf mittlerweile 324 Millionen erhöht hat, kommt jetzt Lottohelden mit unglaublichen 500 Millionen beim amerikanischen Powerball. gogo Ich möchte wirklich wissen, wie die das finanzieren können... Bei so einer Gewinnsumme müsste man eigentlich einen Systemschein spielen und einen vierstelligen Betrag einsetzen. genau

19 Jul, 2020 17:15 15 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
frosty-night
Doppel-As


Dabei seit: 23 Feb, 2019
Beiträge: 104

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Das lässt sich ganz einfach finanzieren.
Die Preise pro Feld sind völlige Abzocke und die Auszahlungsquoten dementsprechend sehr mies und den Pot knackt eh keiner.
Also verdienen sie sich so einfach eine goldene Nase und lachen die dummen Spieler aus.

19 Jul, 2020 21:34 48 frosty-night ist offline Email an frosty-night senden Beiträge von frosty-night suchen Nehmen Sie frosty-night in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Der Euro Millionen Jackpot wurde heute geknackt. 1 Spieler in Irland gewinnt 49,5 Millionen. roll

21 Jul, 2020 23:26 06 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Ano
Tripel-As




Dabei seit: 03 Sep, 2016
Beiträge: 167

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von frosty-night
Das lässt sich ganz einfach finanzieren.
Die Preise pro Feld sind völlige Abzocke und die Auszahlungsquoten dementsprechend sehr mies und den Pot knackt eh keiner.
Also verdienen sie sich so einfach eine goldene Nase und lachen die dummen Spieler aus.


Gab da wohl mal "zufällig" einen Treffer, die Summe wurde dann nicht
ausgezahlt, war dann wohl irgendein Vergleich, aber viel weniger als
die wirkliche Gewinnsumme. Kann man bestimmt noch in der Presse oder
hier finden.
Aber ob es jetzt bei den Helden, Land, sonst was war, weiß der Geier!
Glaube das war ein 6aus49 mit Superzahl Jackpot, wird die aber nicht
jucken, da ja Deine Aussage da Anwendung findet.

21 Jul, 2020 23:52 49 Ano ist offline Email an Ano senden Beiträge von Ano suchen Nehmen Sie Ano in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Angeblich hat aber eine Putzfrau aus Berlin 90 Millionen bei Lottoland gewonnen. Das war sogar in der Bildzeitung.

22 Jul, 2020 12:42 12 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Peter K. Peter K. ist männlich
Moderator


Dabei seit: 06 Dec, 2009
Beiträge: 6593

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

-

Die Bild-Zeitung als Garant der Wahrheit . . .


Ich bin begeistert - -
lol1

.

22 Jul, 2020 14:01 53 Peter K. ist offline Email an Peter K. senden Beiträge von Peter K. suchen Nehmen Sie Peter K. in Ihre Freundesliste auf
PLUZ PLUZ ist männlich   Zeige PLUZ auf Karte
Routinier




Dabei seit: 17 Dec, 2019
Beiträge: 345

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Robby13
Angeblich hat aber eine Putzfrau aus Berlin 90 Millionen bei Lottoland gewonnen. Das war sogar in der Bildzeitung.


https://www.bild.de/news/inland/glueckss...41812.bild.html

Bild, 07.06.2018 23:22 Uhr
Das sind doch zwischenzeitlich olle Kamellen... lol1

22 Jul, 2020 14:23 57 PLUZ ist offline Email an PLUZ senden Beiträge von PLUZ suchen Nehmen Sie PLUZ in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na dann hat Lottoland eine große Auszahlung gemacht. guck

22 Jul, 2020 19:17 51 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Ano
Tripel-As




Dabei seit: 03 Sep, 2016
Beiträge: 167

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die liebe Bild, dann wird es ja stimmen. Gibt aber auch andere Ansichten dazu.

https://meedia.de/2018/07/24/sprachlos-v...en-euro-gewinn/

Wissen wird es wohl nur die Putzfrau und Lottoland selber Augenzwinkern

22 Jul, 2020 20:09 05 Ano ist offline Email an Ano senden Beiträge von Ano suchen Nehmen Sie Ano in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Na gut, wenn man so an die Sache heran geht, dann könnte man so gut wie jeden Lottogewinn in Frage stellen, auch die der staatlichen Anbieter. Wer garantiert zu 100 %, dass ein 6er mit Zusatzzahl tatsächlich von Person X in irgendeinem Bundesland gewonnen wurde, und der Gewinn nicht stattdessen in die Staatskasse geflossen ist?
In Amerika sieht man regelmäßig die Gewinner von großen Jackpots öffentlich. Da werden richtige Zeremonien von Gewinnerbekanntgaben öffentlich zelebriert.
Ich kann nur sagen, dass ich in den letzten 4 Wochen drei mal 100,- Euros bei Lottohelden gewonnen habe, und das Geld hatte ich kurz danach auf meinem Girokonto. Wie das bei einem großen Betrag über 10000,- wäre, kann ich nicht sagen, da ich den Fall noch nicht hatte. Aber was nicht ist, kann ja noch werden.

22 Jul, 2020 20:35 14 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
PLUZ PLUZ ist männlich   Zeige PLUZ auf Karte
Routinier




Dabei seit: 17 Dec, 2019
Beiträge: 345

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Robby13
...
Wer garantiert zu 100 %, dass ein 6er mit Zusatzzahl tatsächlich von Person X in irgendeinem Bundesland gewonnen wurde...

In Amerika sieht man regelmäßig die Gewinner von großen Jackpots öffentlich....

Ich kann nur sagen, dass ich in den letzten 4 Wochen drei mal 100,- Euros bei Lottohelden gewonnen habe...

Wenn Du das klassische dt. Lotto 6aus49 meinst, dann heißt es richtigerweise Superzahl! Die Mehrheit kann sich einfach nicht daran gewöhnen. wut3
Mehr Transparenz in den oberen GK wünsche ich mir auch. Aber wie? hä
Glückwunsch zu den Gewinnen! (alles Keno?) Bei mir fehlten immer die zwei Nullen... mist

23 Jul, 2020 08:05 02 PLUZ ist offline Email an PLUZ senden Beiträge von PLUZ suchen Nehmen Sie PLUZ in Ihre Freundesliste auf
Ano
Tripel-As




Dabei seit: 03 Sep, 2016
Beiträge: 167

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PLUZ
Mehr Transparenz in den oberen GK wünsche ich mir auch. Aber wie?


Da die Gewinne Steuerfrei sind geht das wohl nur über Mitarbeiter einer Bank.
Wer sollte sonst etwas davon mitbekommen? Die meisten machen bestimmt nicht
die Putzfrau und teilen es der Bild mit. OK, Lotto-Lothar war so einer, aber
wirklich Glück hat dem der Gewinn nicht gebracht.

23 Jul, 2020 23:23 04 Ano ist offline Email an Ano senden Beiträge von Ano suchen Nehmen Sie Ano in Ihre Freundesliste auf
frosty-night
Doppel-As


Dabei seit: 23 Feb, 2019
Beiträge: 104

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Von den Gewinnern erfährt man nur im negativen.
Lotto Lothar oder die Buberts, beides Negativbeispiele.

23 Jul, 2020 23:27 44 frosty-night ist offline Email an frosty-night senden Beiträge von frosty-night suchen Nehmen Sie frosty-night in Ihre Freundesliste auf
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Eroberer




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 53

Lampe Keine Manipulation bei LOTTO 6aus49 | Spezialjackpots bei PowerBall in Wirklichkeit viel geringer Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eine Manipulation der Gewinner in den ersten beiden Gewinnklassen von LOTTO 6aus49 (dass also in der Quotenübersicht in Wirklichkeit mehr Personen als Gewinner angegeben werden, als es tatsächlich gab, um damit die Staatskasse aufzubessern, indem man die Gewinnanteile von imaginären Gewinnern einstreicht), halte ich für sehr unwahrscheinlich. Dies geben die Statistiken auch gar nicht her:

Im Zeitraum von 2014 bis 2019 (626 Ziehungen) wurden, entsprechend der Aufsummierung der Spieleinsätze, insgesamt 22,63 Milliarden Tipps für LOTTO 6aus49 abgegeben. Bei einer Gewinnwahrscheinlichkeit von 1 zu 139,8 Millionen für die erste Gewinnklasse, müsste es demnach Ø 162 Gewinner in dieser Gewinnklasse gegeben haben. Tatsächlich gab es aber nur 156 Gewinner in diesen 6 Jahren. Würde man also bei den Gewinnquoten mehr Gewinner für die erste Gewinnklasse angeben, als es tatsächlich gab, müsste die Gewinneranzahl folglich höher sein, als man aufgrund der abgegebenen Tipps durchschnittlich erwarten könnte. In Wirklichkeit ist aber sogar das Gegenteil der Fall.

Falls nun jemand denkt, dass auch die Spieleinsätze manipuliert wären, so spricht auch die Höhe der Ø Gewinne in den ersten beiden Gewinnklassen klar gegen eine Manipulation der Anzahl der Gewinner. Der theoretisch zu erwartende Gewinn lag, entsprechend dem Ausschüttungsanteil, der für die ersten beiden Gewinnklassen in diesen sechs Jahren vorgesehen war, in der ersten Gewinnklasse bei 8,95 Millionen Euro und in der zweiten Gewinnklasse bei 574.597 Euro. Bei den 131 der 626 Ziehungen, in denen es mindestens einen Gewinner in der ersten Gewinnklasse gegeben hat, lag jedoch der Ø Gewinn bei 9,33 Millionen Euro und bei den 490 der 626 Ziehungen, in denen es mindestens einen Gewinner in der zweiten Gewinnklasse gegeben hat (ohne Berücksichtigung der vier Zwangsausschüttungen), lag der Ø Gewinn sogar bei 844.626 Euro.

Im Übrigen sei noch erwähnt, dass sich in diesen sechs Jahren die Spieleinsätze im Ø auf 72,3 Millionen Euro pro Woche beliefen. Bei einer Lotteriesteuer von 16,67 % kassieren somit die Bundesländer ohnehin schon Woche für Woche insgesamt rund 12 Millionen Euro ein. Im Vergleich dazu fließen von den Spieleinsätzen nur 6,4 % (ab 23.09.2020 sind es 7,5 %) in den Jackpot der ersten Gewinnklasse. Von daher ist der Anreiz für eine Manipulation auch gar nicht so hoch, wie man vielleicht auf den ersten Blick annehmen könnte.

Abschließend möchte ich noch kurz zu den derzeitigen Spezialjackpots von Lottoland und Lottohelden bei der Lotterie PowerBall eingehen: Zunächst einmal sollte man wissen, dass Lottohelden die Jackpots bei PowerBall und MegaMillions immer in US-Dollar angibt (vermutlich absichtlich, um noch mehr Spieler zu locken, da die Geldbeträge dann größer aussehen), während Lottoland da etwas fairer ist und die Jackpots zum besseren Vergleich in Euro angibt (wie auch bei allen anderen Lotterien). Bei einem Wechselkurs von derzeit 1,15 Dollar je Euro entspricht somit der von Lottohelden beworbene Spezialjackpot von 500 Millionen Dollar somit nur rund 435 Millionen Euro. Von dieser Gewinnsumme werden von Lottohelden (und natürlich auch von Lottoland) aber grundsätzlich 38 % einbehalten und außerdem nochmals unverschämte 40 % abgezogen (bei der Originallotterie in den USA sind es derzeit nur 20 %, um die die Cash-Option geringer ausfällt als die Rentenoption), wenn sich der Buchmacher von Lottohelden und Lottoland (ELBL) dazu entscheiden sollte, den Betrag auf einmal auszuzahlen (siehe AGB Kapitel 11.7 und 11.8). Damit bleiben von dem angeblich so hohen Jackpot, den Lottohelden seinen Spielern vor die Nase hält, bei Sofortauszahlung (wie es auch bei fast allen anderen Lotterien gehandhabt wird) in Wirklichkeit nur noch 162 Millionen Euro übrig (in diesem Fall würde die Ø Gewinnausschüttung bei PowerBall immer noch bei extrem schlechten 24,9 % liegen). Berücksichtig man außerdem, dass im Vergleich zu EuroJackpot die Gewinnwahrscheinlichkeit mehr als drei Mal so schlecht und der Tipppreis mit 3 Euro um 50 % höher ist, dann würde in Relation dazu ein sofort auszuzahlender Jackpot in Höhe von 162 Millionen Euro bei PowerBall, einem Jackpot in Höhe von nur 35,2 Millionen Euro bei EuroJackpot entsprechen. Eine Tippabgabe wäre somit für die Spieler, die es nur auf die erste Gewinnklasse abgesehen haben, bei der Lotterie EuroJackpot bereits ab einem Jackpot von 36 Millionen Euro lohnenswerter als ein 3-Euro-Tipp bei PowerBall bei einem von Lottohelden verkündeten "Spezialjackpot" von 500 Millionen Dollar. Aber leider lassen sich die meisten Spieler immer wieder von den vermeintlich hohen Spezialjackpots zum Spielen verlocken (und unterschätzen dabei auch noch die absolut unrealistische Gewinnchance darauf), wie auch die folgende Zeichnung verdeutlichen soll.


Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 28 Jul, 2020 12:42 26.

23 Jul, 2020 23:58 27 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Ano
Zitat:
Original von PLUZ
Mehr Transparenz in den oberen GK wünsche ich mir auch. Aber wie?


Da die Gewinne Steuerfrei sind geht das wohl nur über Mitarbeiter einer Bank.
Wer sollte sonst etwas davon mitbekommen? Die meisten machen bestimmt nicht
die Putzfrau und teilen es der Bild mit. OK, Lotto-Lothar war so einer, aber
wirklich Glück hat dem der Gewinn nicht gebracht.


Diese Heimlichtuerei bei den Großgewinnern finde ich auch irgendwie seltsam. Bei der Sendung Wer wird Millionär? gibt es ja auch Woche für Woche Großgewinner bis zu 1 Million. Und die sind dabei mit vollem Namen und voller Identität im Fernsehen zu sehen. Bei der Millionenshow damals von SKL gab es auch bei jeder Sendung einen 5-fachen Millionär, der groß im Fernsehen zu sehen war. Und von den ganzen Fußballprofis, wo alle Top-Spieler Millionäre sind, ganz zu schweigen. Die ganzen Manager von großen Unternehmen gehen auch nicht mit einem Jahresgehalt von unter 1 Million nach Hause.

Also, die alle sind namentlich bekannte Millionäre, aber bei den Lotterien-Millionären hüllt man sich immer im Mantel des Schweigens. was guck

24 Jul, 2020 00:17 59 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Ano
Tripel-As




Dabei seit: 03 Sep, 2016
Beiträge: 167

RE: Keine Manipulation bei LOTTO 6aus49 | Spezialjackpots bei PowerBall in Wirklichkeit viel geringe Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lottoexperte


Jo, interessanter Dreisatz, kann man auch anders belegen...

- EU - BRD - Steuerzahler (statt Möhre)

Den Beispielen sind da keine Grenzen gesetzt.

24 Jul, 2020 00:52 15 Ano ist offline Email an Ano senden Beiträge von Ano suchen Nehmen Sie Ano in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von PLUZ
Zitat:
Original von Robby13
...
Wer garantiert zu 100 %, dass ein 6er mit Zusatzzahl tatsächlich von Person X in irgendeinem Bundesland gewonnen wurde...

In Amerika sieht man regelmäßig die Gewinner von großen Jackpots öffentlich....

Ich kann nur sagen, dass ich in den letzten 4 Wochen drei mal 100,- Euros bei Lottohelden gewonnen habe...

Wenn Du das klassische dt. Lotto 6aus49 meinst, dann heißt es richtigerweise Superzahl! Die Mehrheit kann sich einfach nicht daran gewöhnen. wut3
Mehr Transparenz in den oberen GK wünsche ich mir auch. Aber wie? hä
Glückwunsch zu den Gewinnen! (alles Keno?) Bei mir fehlten immer die zwei Nullen... mist


War alles beim italienischen Lotto. Das deutsche Lotto spiele ich ausschließlich offiziell bei Lotto Bayern.

26 Jul, 2020 18:59 46 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Robby13
Tripel-As


Dabei seit: 24 Apr, 2020
Beiträge: 185

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Die bekannten Jackpots sind aktuell ordentlich gefüllt: gogo
Lotto 17 Millionen
Eurojackpot 75 Millionen
Euro Millionen 49 Millionen
US Powerball 137 Millionen $
US Powerball Lottoland Spezial 359 Millionen

huegli

01 Aug, 2020 00:33 27 Robby13 ist offline Email an Robby13 senden Beiträge von Robby13 suchen Nehmen Sie Robby13 in Ihre Freundesliste auf
Seiten (6): « erste ... « vorherige 2 3 [4] 5 6 nächste »  
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Lotto-Totostrategen.de » Euro - Jackpot von Lotto » EuroJackpot-Jäger » 90 Millionen » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 34138 | prof. Blocks: 29 | Spy-/Malware: 212
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum Kostenloser Suchmaschineneintrag
|

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH