RegistrierungUser-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleZum PortalZur Startseite
+++ Das Lotto-Toto Info Forum mit diversen Tippgemeinschaften in allen Bereichen!! Mitspiel ab 18 Jahre!!!! +++
Lotto-Totostrategen.de » Keno » Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechner » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Doppel-As




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 119

Text Gewinnchancen- und AQ-Rechner für Zahlenlotterien ohne Sonderzahl (Teil 1) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Vor ein paar Wochen habe ich in diesem Forum bereits ein Excel-Tool veröffentlicht, das von 12 Lotterien die durchschnittlichen Ausschüttungsquoten (Ø AQ) berechnet, je nachdem welchen Tipppreis ihr für die entsprechende Lotterie festlegt und welche Gewinnbeträge ihr in den einzelnen Gewinnklassen eintragt (siehe hier). Die Lotterie KENO wurde dabei bewusst ausgelassen, weil man für jeden KENO-Typ eine extra Gewinntabelle benötigen würde.

Speziell für KENO habe ich daher nun ein neues kostenloses Excel-Tool erstellt, bei dem man nur die Anzahl der gespielten, gezogenen und getippten Zahlen sowie den Spieleinsatz einzutragen braucht. Das Tool berechnet dann anhand dieser Eintragungen automatisch alle mathematisch möglichen Gewinnklassen und die entsprechenden Gewinnwahrscheinlichkeiten dazu. Die Ausschüttungsquote je Gewinnklasse und auch insgesamt wird dann anschließend wieder anhand der von euch (als imaginärer Lotteriechef) festgelegten Gewinnbeträge in den einzelnen Gewinnklassen berechnet. Das Tool ist so voreingestellt, dass selbst die Gewinne zunächst automatisch (bei gleichmäßiger Gewinnausschüttung auf alle Gewinnklassen) berechnet werden, wobei ihr dabei selber noch festlegen könnt, wie hoch dabei die Ø Gesamt-AQ ausfallen soll (also wie viel Prozent der Spieleinsätze ihr als Lotteriebetreiber euren Spielern durchschnittlich wieder als Gewinne auszahlen wollt) und wie hoch die Mindestgewinnchance in einer Gewinnklasse sein soll, damit es zu einer Gewinnauszahlung kommt. Damit habt ihr dann schon mal einen Richtwert, wie hoch der Gewinn in einer Gewinnklasse ausfallen müsste, um eure geplante Gewinnausschüttung zu erreichen und könnt dann natürlich selber noch alle Gewinne euren eigenen Vorstellungen entsprechend anpassen.

Denn Wunschgewinnvorstellungen beim KENO scheint es offenbar viele zu geben, wie z. B. auch der Kommentar von "Hitman" zeigt (siehe hier). Wenn ihr wollt könnt ihr mal spaßeshalber seine Gewinnvorschläge in dieses Tool eintragen. Der Vorschlag für den Typ 9 ist dabei besonders verlockend. Auch wenn ich mich normalerweise an keiner Lotterie beteilige (es sei denn ich bekomme wenigstens drei Tipps zum Preis von einem oder hin und wieder einen Gratistipp von bestimmten Anbietern angeboten) würde in diesem Fall sogar ich eine Ausnahme machen und bei einer Ausschüttungsquote von rund 260 % (das heißt der Anbieter müsste seinen Spielern im Durchschnitt für jeden eingesetzten Euro ca. 2,60 € als Gewinn wieder zurückzahlen) nicht lange fackeln. Daran sieht man sehr gut, dass es in der Regel nicht funktioniert, wenn man sich bei dem Versuch eine möglichst "ausbalancierte" (bzw. eine von den Zahlen her schön systematisch aussehende) Gewinnfestlegung vorzunehmen nur auf sein Gefühl verlässt, ohne dabei die tatsächlichen Gewinnchancen zu berücksichtigen! Vielleicht trägt dieses Tool ja dazu bei, dass Beiträge in diesem Forum mit solchen größtenteils aus der Luft gegriffenen Gewinnvorstellungen bei bestimmten Lotterien zukünftig verhindert werden.

Wenn ihr in euren Excel-Programmeinstellungen die Makros aktiviert habt, werden durch das Drücken bestimmter Tastenkombinationen (siehe Beschreibung in der Excel-Datei) bereits automatisch die entsprechenden Werte z. B. vom deutschen KENO (Typ 2 bis 10) eingetragen. Die Gewinne in den einzelnen Gewinnklassen, die für das belgische und französische KENO gelten, könnt ihr der Tabelle in meinem Beitrag hier entnehmen. Des Weiteren findet ihr in der Tabelle in meinem Beitrag hier auch noch die Gewinnbeträge je KENO-Typ für die vom Zweitanbieter Lottoland angebotene Lotterie Keno 24/7 und drei KENO-Sofortlotterien. Auch diese Gewinnangaben können daher von euch (z. B. zur Kontrolle der in diesen Tabellen angegebenen Gewinnwahrscheinlichkeiten und Ausschüttungsquoten) in dieses Excel-Tool übernommen werden.

Wer beim KENO der Ansicht ist, unbedingt ein bestimmtes System mit Mehrfachgewinnen verwenden zu müssen, trotz der schlechteren Gewinnchancen auf den Hauptgewinn im Vergleich zur Abgabe von Zufallstipps zum gleichen Gesamtpreis (mehr dazu in der Ergänzung meines Beitrags hier), kann ebenfalls dieses Tool verwenden, um sich die Gewinnchancen aller möglichen Zahlenpooltreffern anzeigen zu lassen. Da die gezogenen und getippten Zahlen auch miteinander vertauscht werden können (weil es zur Berechnung der Gewinnwahrscheinlichkeit keine Rolle spielt, ob z. B. 24 Zahlen getippt und 20 Zahlen gezogen werden oder ob nur 20 Zahlen getippt und dafür 24 Zahlen gezogen werden), kann das Tool daher auch zur Berechnung der Gewinnchancen für das System "Goldregen" verwendet werden (wie z. B. die "1-zu-15-Billionen-Chance" auf 20 Zahlenpooltreffern) zu dem ich die Gewinntabelle bereits in meinem Beitrag hier veröffentlicht habe.

Dieser Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechner kann aber natürlich nicht nur für alle weltweit angebotenen Spielvarianten der Lotterie KENO verwendet werden, sondern darüber hinaus auch noch für alle anderen Zahlenlotterien bei denen es nur ein Ziehungsgerät gibt und keine Sonderzahl gezogen wird, wie z. B. beim polnischen "Mini Lotto" (5 aus 42), beim brasilianischen "Mega-Sena" (6 aus 60) oder bei der deutschen Abzocklotterie "freiheit+" (7 aus 35), die bei Tipp24 angeboten wird und zu der ihr die Gewinntabelle in meinem Beitrag hier findet.

Das Tool könnt ihr mit nur einem Klick auf den nachfolgenden Link sofort öffnen und ausprobieren. Ich wünsch euch viel Spaß damit! Für die Zukunft habe ich geplant noch weitere derartige "Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechner" zu erstellen, die dann auch noch für andere Lotteriearten verwendet wenden können (wie z. B. für das deutsche LOTTO 6aus49, bei dem zusätzlich noch eine Superzahl gezogen wird):

D O W N L O A D (Teil 1 - für Zahlenlotterien ohne Sonderzahl)

Dieser Beitrag wurde schon 3 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 10 Jan, 2021 21:20 02.

19 Dec, 2020 01:53 38 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
PLUZ PLUZ ist männlich   Zeige PLUZ auf Karte
Moderator




Dabei seit: 17 Dec, 2019
Beiträge: 1195

RE: Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechner Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lottoexperte
...
Denn Wunschgewinnvorstellungen beim KENO scheint es offenbar viele zu geben, wie z. B. auch der Kommentar von "Hitman" zeigt
...


Vielen Dank @lottoexperte, für den Beitrag und den verfügbaren Download! Tja, die Mathematik.
Habe bezugnehmend mal ein Experiment veranstaltet. Siehe:

https://www.lotto-totostrategen.de/threa...9858#post169858

19 Dec, 2020 09:43 34 PLUZ ist offline Email an PLUZ senden Beiträge von PLUZ suchen Nehmen Sie PLUZ in Ihre Freundesliste auf
Peter K. Peter K. ist männlich
Super Moderator


Dabei seit: 06 Dec, 2009
Beiträge: 6891

KENO - Rechner Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hallo Lottoexperte, wink


vielen Dank für Deinen vorzüglichen KENO-Rechner.


Zeigt er doch wieder glasklar, wie gering der Spielraum für Veränderungen ist.


Eine popelige Verdoppelung für 8 Richtige von 100 € auf 200 € "kostet" schon 3,89 Prozentpunkte - - großes Grinsen

Die müßte dann der Veranstalter tragen smile , weil an anderer Stelle NIX abzuzwacken ist - - großes Grinsen


Vielleicht trägt dieses Tool ja dazu bei, dass Beiträge in diesem Forum mit solchen größtenteils
aus der Luft gegriffenen Gewinnvorstellungen bei bestimmten Lotterien zukünftig verhindert werden.


Träte der Fall tatsächlich ein, wäre es ein schöner "Lohn" für Deine Mühe und Arbeit.


Ich wünsche Dir ein schönes Adventwochenende

Peter K.

.

19 Dec, 2020 18:31 24 Peter K. ist online Email an Peter K. senden Beiträge von Peter K. suchen Nehmen Sie Peter K. in Ihre Freundesliste auf
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Doppel-As




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 119

Text Gewinnchancen- und AQ-Rechner für Zahlenlotterien mit "Superzahl" (Teil 2) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soeben habe ich den zweiten Teil des Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechners fertiggestellt, der für alle Zahlenlotterien verwendet werden kann, bei denen zusätzlich noch die Ziehung einer Sonderzahl aus einem zweiten Ziehungsgerät stattfindet, wie z. B. beim deutschen LOTTO 6aus49. Der zweite Teil des Rechners funktioniert auf genau die gleiche Weise, wie auch der erste Teil (siehe dazu die Beschreibung zum ersten Teil). Auch in diesen Rechner wurden zu Demonstrationszwecken zusätzliche Makros eingebaut, durch die (sofern ihr die Makros aktiviert habt) beim Drücken bestimmter Tastenkombinationen (siehe Beschreibung in der Excel-Datei) bereits automatisch wieder die entsprechenden Werte von insgesamt neun verschiedenen Zahlenlotterien eingetragen werden (wie z. B. für das deutsche "LOTTO 6aus49" oder das amerikanische "Lotto America").

Bei der Erstellung des zweiten Teils habe ich gleichzeitig auch noch einige Verbesserungen im ersten Teil vorgenommen. Unter anderem wurden zwei weitere Makros zum automatischen Eintragen der Werte für das polnische Lotto und einer italienischen Lotterie hinzugefügt und die Ø Gesamt-AQ wird nun farblich hervorgehoben (hellgrün ab 60 %, hellgelb ab 40 %, hellrot unter 40 %). Falls ihr euch daher den ersten Teil schon heruntergeladen habt, braucht ihr die Datei mit dem im Beitrag zum ersten Teil genannten Link nur ein weiteres Mal abzuspeichern, um von den Veränderungen zu profitieren. Bitte achtet jedoch darauf, dass ihr keine andere Excel-Datei gleichzeitig mit diesem Tool geöffnet habt und auch nicht mehrere dieser Tools gleichzeitig, damit sich die eingebauten Makros und Tastenkombinationen nicht überschneiden und somit ggf. die automatischen Eintragungen im falschen Tool erfolgen oder ihr versehentlich das Makro (z. B. durch das Drücken von Strg+C) in einer anderen Excel-Datei von euch ausführt. Auch den zweiten Teil könnt ihr mit nur einem Klick auf den nachfolgenden Link wieder sofort öffnen und ausprobieren. Viel Spaß damit!

D O W N L O A D (Teil 2 - für Zahlenlotterien mit "Superzahl")

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 31 Dec, 2020 20:25 23.

25 Dec, 2020 21:49 31 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Doppel-As




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 119

Text Gewinnchancen- und AQ-Rechner für Zahlenlotterien mit zwei "Superzahlen" (Teil 3) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soeben habe ich den dritten Teil des Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechners fertiggestellt, der für alle Zahlenlotterien verwendet werden kann, bei denen zusätzlich noch die Ziehung von zwei Sonderzahlen aus einem zweiten Ziehungsgerät stattfindet, wie z. B. beim europäischen EuroJackpot und EuroMillions. Der dritte Teil des Rechners funktioniert auf genau die gleiche Weise, wie auch die anderen beiden Teile (siehe dazu die Beschreibung zum ersten Teil). Auch in diesen Rechner wurden zu Demonstrationszwecken zwei zusätzliche Makros eingebaut, durch die (sofern ihr die Makros aktiviert habt) beim Drücken der Tastenkombination Strg+J bzw. Strg+M automatisch wieder die entsprechenden Werte für die Lotterie EuroJackpot bzw. EuroMillions eingetragen werden.

Bei der Erstellung des dritten Teils habe ich gleichzeitig wieder einige Verbesserungen in den ersten beiden Teilen vorgenommen. Im ersten Teil wurden 17 zusätzliche Makros zum automatischen Eintragen der Werte von acht weiteren Hauptlotterien hinzugefügt (bei einer davon wurden wieder alle 10 Typen einer KENO-Variante mit 80 Zahlen in Viginia aufgenommen, bei zwei weiteren handelt es sich um die, ebenfalls jeweils in den USA angebotenen, interessanten Lotterien "All or Nothing"). Im zweiten Teil wurden zwei weitere Makros zum automatischen Eintragen der Werte für die amerikanische Lotterie "Lucky for Life" (der zweiten und beliebteren Rentenlotterie in den USA, die in deutlich mehr Bundesstaaten angeboten wird, als das von den meisten Zweitanbietern wie Lottoland und Lottohelden übernommene "Cash4Life", das vermutlich von diesen Anbietern nur deshalb ausgewählt wurde, weil dort die Ø AQ geringer als bei "Lucky for Life" ist) und einer griechischen Lotterie hinzugefügt. Falls ihr euch daher die ersten beiden Teile schon heruntergeladen habt, braucht ihr diese Dateien mit den in diesen Beiträgen genannten Links nur ein weiteres Mal abzuspeichern, um die zusätzlichen Makros nutzen zu können. Auch den dritten Teil könnt ihr mit nur einem Klick auf den nachfolgenden Link wieder sofort öffnen und ausprobieren. Viel Spaß damit!

D O W N L O A D (Teil 3 - für Zahlenlotterien mit zwei "Superzahlen")

Dieser Beitrag wurde schon 2 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 06 Jan, 2021 01:47 28.

31 Dec, 2020 20:10 20 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Doppel-As




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 119

Text Gewinnchancen- und AQ-Rechner für Zahlenlotterien mit "Zusatzzahl" (Teil 4) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soeben habe ich den vierten Teil des Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechners fertiggestellt, der für alle Zahlenlotterien verwendet werden kann, bei denen zusätzlich noch die Ziehung einer Sonderzahl aus dem gleichen Ziehungsgerät stattfindet, wie z. B. beim österreichischen Lotto 6 aus 45. Der vierte Teil des Rechners funktioniert auf genau die gleiche Weise, wie auch die anderen drei Teile (siehe dazu die Beschreibung zum ersten Teil). Auch in diesen Rechner wurden zu Demonstrationszwecken zusätzliche Makros eingebaut, durch die (sofern ihr die Makros aktiviert habt) beim Drücken bestimmter Tastenkombinationen (siehe Beschreibung in der Excel-Datei) bereits automatisch wieder die entsprechenden Werte von insgesamt neun verschiedenen Zahlenlotterien eingetragen werden (wie z. B. für das österreichische "Lotto 6 aus 45" oder die irische Lotterie "Daily Million").

Bei der Erstellung des vierten Teils wurden erneut ein paar Veränderungen in den anderen drei Teilen vorgenommen, die ihr euch somit mit den bereits oben genannten Downloadlinks ein weiteres Mal herunterladen könnt, um dadurch die aktuellste Version zu besitzen. Größere Änderungen wurden jedoch nur im ersten Teil vorgenommen, bei dem die Tastenkombinationen zum automatischen Ausfüllen der beiden KENO-Varianten geändert wurden, die nun mit "Strg" (bzw. "Strg+Alt") und dem gleichzeitigen Drücken einer Zahl von 2 (bzw. 1) bis 0 abgerufen werden können, wobei die Zahl jeweils für den Typ steht (0 steht für den Typ 10). Den dadurch entstandenen freien Platz in dem Beschreibungskasten habe ich dazu verwendet, um nochmals vier zusätzliche Makros zum automatischen Eintragen der Werte von vier weiteren amerikanischen Lotterien hinzuzufügen. Ich möchte euch aber noch einmal darauf hinweisen, dass ihr möglichst keine andere Excel-Datei gleichzeitig mit diesem Tool geöffnet haben solltet und auch nicht mehrere dieser Tools gleichzeitig, damit sich die eingebauten Makros und Tastenkombinationen nicht überschneiden und somit ggf. die automatischen Eintragungen im falschen Tool erfolgen oder ihr versehentlich ein Makro in einer anderen Excel-Datei von euch ausführt (was nicht mehr rückgängig gemacht werden kann). Auch den vierten Teil könnt ihr mit nur einem Klick auf den nachfolgenden Link wieder sofort öffnen und ausprobieren. Viel Spaß damit!

D O W N L O A D (Teil 4 - für Zahlenlotterien mit "Zusatzzahl")

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 11 Jan, 2021 18:35 50.

06 Jan, 2021 01:44 23 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Doppel-As




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 119

Text Gewinnchancen- und AQ-Rechner für Nummernlotterien und Rubbellose (Teil 5) Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Soeben habe ich den fünften und letzten Teil des Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechners fertiggestellt, der für alle Nummernlotterien und Rubbellose verwendet werden kann, wie z. B. für die deutsche Zusatzlotterie Spiel 77. Der fünfte Teil des Rechners funktioniert so ähnlich wie auch die anderen vier Teile (siehe dazu die Beschreibung zum ersten Teil). Zur Berechnung der Gewinnchancen je Gewinnklasse muss diesmal jedoch die Anzahl der Gesamtlose und in jeder Gewinnklasse die Anzahl der Gewinnlose eingetragen werden. Auch in diesen Rechner wurden zu Demonstrationszwecken zusätzliche Makros eingebaut, durch die (sofern ihr die Makros aktiviert habt) beim Drücken bestimmter Tastenkombinationen (siehe Beschreibung in der Excel-Datei) bereits automatisch wieder die entsprechenden Werte von insgesamt acht Nummernlotterien (wie z. B. für die deutsche Zusatzlotterie "Spiel 77") und vier Rubbellosen (wie z. B. für das österreichische Rubbellos "Tresor") eingetragen werden.

Verbesserungen an den anderen Teilen wurden diesmal keine mehr vorgenommen. Lediglich das Währungszeichen der ersten beiden Teile, das seit meinem letzten Update fälschlicherweise auf $ eingestellt war, wurde wieder auf € korrigiert. Mit diesen fünf Teilen dieses Excel-Tools seid ihr nun bestens dafür ausgerüstet, unseriöse Lotterieprodukte ausfindig zu machen, wie z. B. das "Multi Keno" von Lottoland, bei dem die Ø AQ bei allen KENO-Typen bei lediglich rund 20 % liegt, so wie auch bei der Abzocklotterie "freiheit+" von Tipp24 (in beiden Fällen könnt ihr zum Eintragen der Lotteriespezifikationen und der Gewinnbeträge je Gewinnklasse den ersten Teil des Rechners verwenden). Wer sich also nach dem Lesen dieses Beitrags von bestimmten Lotterieanbietern bei einigen Lotterien oder Rubbellosen immer noch unnötigerweise über den Tisch ziehen lässt, ist nun wirklich selber schuld, da er jetzt nicht mehr behaupten kann, er hätte keine Möglichkeit gehabt nachzuprüfen, wie viel Prozent seines Spieleinsatz durchschnittlich im "Gewinntopf" landet und wie viel Prozent davon sich der Lotterieanbieter in die eigenen Taschen schiebt. Auch diesen fünften und definitiv letzten Teil dieses Tools könnt ihr mit nur einem Klick auf den nachfolgenden Link wieder sofort öffnen und ausprobieren. Viel Spaß damit!

D O W N L O A D (Teil 5 - für Nummernlotterien und Rubbellose)

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 04 Feb, 2021 21:13 26.

10 Jan, 2021 21:17 25 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Lotto-Totostrategen.de » Keno » Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechner » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4.034744037774E+234.034744037774E+23 | prof. Blocks: 40 | Spy-/Malware: 267
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum Kostenloser Suchmaschineneintrag
|

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH