RegistrierungUser-MapMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenHangmanSpieleZum PortalZur Startseite
+++ Das Lotto-Toto Info Forum mit diversen Tippgemeinschaften in allen Bereichen!! Mitspiel ab 18 Jahre!!!! +++
Lotto-Totostrategen.de » Links » http://www.lotteriecheck.de » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Lottoexperte Lottoexperte ist männlich   Zeige Lottoexperte auf Karte
Doppel-As




Dabei seit: 06 Oct, 2017
Beiträge: 114

Lampe http://www.lotteriecheck.de Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachdem ich nun schon über 100 Beiträge in diesem Forum geschrieben habe, die meisten davon auch sehr positiv kommentiert wurden und ein Moderator sogar schon bedauerlicher Weise anmerken musste, dass meine "interessanten Beiträge" kreuz und quer in diesem Forum verteilt wären, dachte ich mir nun, dass es endlich mal Zeit wird ein Inhaltsverzeichnis meiner wichtigsten Beiträge zu erstellen. Um auch diese Beitragsübersicht nicht lange im Forum suchen zu müssen, habe ich mir die Domain "www.lotteriecheck.de" zugelegt, über die man direkt auf diese Seite weitergeleitet wird (Norbert, der Verantwortliche dieses Forums, weiß darüber bereits Bescheid und hat nichts dagegen). Für einige Beiträge habe ich daher auch Subdomains eingerichtet mit denen man direkt zu den jeweiligen Beiträgen springen kann. So braucht man nicht lange nach einem bestimmten Beitrag zu suchen und auch die mündliche Weiterempfehlung einzelner Beiträge wird dadurch vereinfacht, da man sich die Subdomains gut einprägen kann. Die nachfolgende Auflistung wird regelmäßig aktualisiert, falls ich noch weitere wichtige Beiträge in diesem Forum schreiben sollte.

Da ich allerdings fast mein komplettes Wissen über Lotterien bereits schon in diesem Forum veröffentlicht habe, möchte ich daher nun etwas kürzertreten und werde somit nur noch Beiträge schreiben, wenn dies wirklich notwendig ist, z. B. falls ich Falschinformationen lese oder falls ich etwas neues und wichtiges in Erfahrung bringen sollte. Denn die Analyse von Lotterien kann man zwar als kleines Hobby von mir bezeichnen, da mich das Auswerten von Zahlen schon immer interessiert hat, jedoch ganz bestimmt nicht das Spielen von Lotterien. In dieser Hinsicht bin ich "Clean", da ich zum einen ein sehr sparsamer Mensch bin und zum anderen auch sehr gut weiß, dass so gut wie jeder Spieler durch Glücksspiele mehr Geld verliert, als er eingesetzt hat - und mir einzubilden, dass dies ausgerechnet bei mir nicht der Fall sein sollte, wäre naiv. Für mich gibt es daher wichtigere Dinge im Leben als mich dauerhaft mit Glücksspielen auseinanderzusetzen, zumal ich mich auch selber kaum daran beteilige (es sei denn ich bekomme hin und wieder mal Freispiele, Gratistipps oder mindestens drei Tipps zum Preis von einem angeboten). Eine Teilnahme daran finde ich auch aus moralischer Sicht etwas bedenklich, wenn man sich vor Augen führt, dass rund 700 Millionen Menschen auf der Welt nicht genug zu essen haben und wir hier in Deutschland mit unserem überschüssigem Geld nichts sinnvolleres anzufangen wissen, als es für Glücksspiele zu verschwenden, nur weil wir uns mit unserem vergleichsweise hohen Lebensstandard immer noch nicht zufrieden geben können, sondern unbedingt auch noch reich werden wollen. Andererseits werde ich aber auch keinen Spieler deswegen kritisieren, da ich finde, dass jeder Mensch trotzdem die freie Entscheidung haben sollte, sein selbst erarbeitetes Geld für das auszugeben was er möchte, zumal man den wirklich Spielsüchtigen in diesem Punkt ohnehin kaum einen Vorwurf machen kann und es auch noch nutzlosere und schädlichere Dinge gibt, für die man sein Geld ausgeben kann (z. B. Tabak, Drogen oder Alkohol). Meine Kritik richtet sich vor allem an die Anbieter von Lotterien, insbesondere an diejenigen die meinen, die aus ihrer Sicht "dummen" Spieler erst recht noch ausnehmen zu müssen, indem sie teilweise weniger als 20 % der Spieleinnahmen wieder als Gewinne an die Spieler zurückzahlen und den Rest davon hauptsächlich in die eigenen Taschen stecken, sowie an alle Verkäufer von nutzlosen Lotteriesystemen, die unbedingt ihre Produkte den Spielern unterjubeln wollen, obwohl sie in wirklich absolut nichts taugen und nur dazu dienen den Spielern falsche Hoffnungen zu machen. Die Anmeldung in diesem Forum geschah daher hauptsächlich aus dem Grund, die Spieler über die Lotterien aufzuklären und die schwarzen Schafe unter den Lotterien und Glücksspielanbietern aufzuzeigen, um dadurch den Spielern zu helfen, ihr Geld zumindest in die Glücksspiele zu stecken, bei denen man noch einen möglichst hohen Rücklauf erwarten kann.

Solltet ihr daher irgendwelche Frage zu den von mir analysierten Lotterien, zu irgendwelchen anderen Lotterien oder zu sonstigen Glücksspielen haben, dürft ihr mich natürlich gerne jederzeit weiterhin per E-Mail oder PN kontaktieren. Falls euch irgendwelche Fehler in meinen Beiträgen auffallen sollten, ihr bemerken solltet, dass bestimmte Informationen veraltet sind oder falls ihr wichtige Infos habt, die ich in meinen unten genannten Beiträgen noch hinzufügen könnte, würde ich mich sehr freuen, wenn ihr mir dann ebenfalls Bescheid geben könntet, damit ich dies korrigieren bzw. ergänzen kann. Ich bin dankbar über jede noch so kleine Information die ihr mir mitteilt, die dazu beiträgt, meine Beiträge zu verbessern. Bitte zögert daher nicht bei Fragen sowie Verbesserungs- und Korrekturvorschlägen mich anzuschreiben (ihr könnt euch sogar dann bei mir melden, wenn euch lediglich ein Rechtschreibfehler auffallen sollte)!


Eigene Excel-Tools:

1. Einfaches Trefferauswertungsprogramm für die Spiele LOTTO 6aus49, EuroJackpot, EuroMillions, TOTO 6aus45, LOTTO 6aus45 (Österreich), Hello Monday (Lottohelden) und KENO (Direktlink). Weiterempfehlungslink: tool1.lotteriecheck.de

2. Treffer- und Gewinnauswertungsrechner für KENO, der auch für alle ausländischen KENO-Varianten angepasst werden kann (Direktlink). Weiterempfehlungslink: tool2.lotteriecheck.de

3. Schneller Ausschüttungsquotenrechner für insgesamt 12 verschiedene Lotterien, bei denen man den Preis und den Gewinnbetrag für die einzelnen Gewinnklassen selber festlegen kann (Direktlink). Weiterempfehlungslink: tool3.lotteriecheck.de

4. Fünfteiliger Gewinnchancen- und Ausschüttungsquotenrechner, der die Gewinnchancen und Ausschüttungsquoten von den meisten Lotterien und Rubbellosen berechnen kann und mit dem man auch eigene Lotterien und Rubbellose erfinden kann (Direktlink). Weiterempfehlungslink: tool4.lotteriecheck.de


Eigene Themen:

1. Analyse der Spielangebote von Lottohelden mit wichtigen Infos zu allen Lotterien und über 200 Spieltabellen. In diesem umfangreichsten aller Beiträge von mir sind auch viele wichtige Informationen enthalten, die auch für die Spieler interessant sein dürften, die nicht bei einem Zweitanbieter wie Lottohelden spielen (Direktlink). Weiterempfehlungslinks: lottohelden.lotteriecheck.de | lh.lotteriecheck.de

2. Analyse der von Lottoland angebotenen Lotterien mit Angabe der jeweiligen Aufpreise und Ø AQs (Direktlink). Weiterempfehlungslinks: lottoland.lotteriecheck.de | ll.lotteriecheck.de

3. Ausführliche Rangliste (inklusive Ø AQs, Gewinnchancen und Ø Gewinn in der höchsten Gewinnklasse) von über 60 von Lottohelden und Lottoland angebotenen Lotterien, über 100 Rubbellosen sowie einigen anderen Sofortlotterien dieser Anbieter. In diesem Beitrag wird auch auch erklärt, wie man die Ø AQs und Gewinnchancen mit Hilfe von Excel selber berechnen kann (Direktlink). Weiterempfehlungslinks: lotterievergleich.lotteriecheck.de | lv.lotteriecheck.de

4. Analyse der verschiedenen von Lottoland angebotenen KENO-Varianten, inklusive detaillierter Gewinntabellen (Direktlink). Weiterempfehlungslink: keno.lotteriecheck.de

5. Analyse der Lotterien PowerBall und MegaMillions und weshalb diese die schlechtesten Lotterien sind, die man spielen kann (Direktlink). Weiterempfehlungslinks: powerball.lotteriecheck.de | megamillions.lotteriecheck.de | pb.lotteriecheck.de | mm.lotteriecheck.de

6. Warum es sich nicht lohnt irgendwelche Systeme zu spielen, die Gesamtgewinnchance bei Systemen deutlich schlechter als bei der gleichen Anzahl an Zufallstipps ist und ein System für KENO sogar die Chance auf den Höchstgewinn verschlechtert (Direktlink). Weiterempfehlungslink: systeme.lotteriecheck.de

7. Analyse der Abzocklotterie "freiheit+" von Tipp24 (die nun auch bei LOTTO24 zu den gleich schlechten Konditionen verfügbar ist) und warum man diese daher auf keinen Fall spielen sollte (Direktlink). Weiterempfehlungslink: freiheitplus.lotteriecheck.de

8. Analyse der deutschen Klassenlotterien SKL und NKL und weshalb man auf keinen Fall daran teilnehmen sollte (Direktlink). Weiterempfehlungslinks: gkl.lotteriecheck.de | skl.lotteriecheck.de | nkl.lotteriecheck.de

9. Analyse der Lotterieangebote von der "Deutsche Fernsehlotterie" und "Aktion Mensch" (Direktlink). Weiterempfehlungslinks: am.lotteriecheck.de | df.lotteriecheck.de

10. Welche Zahlen man beim LOTTO 6aus49 tippen sollte, um möglichst hohe Gewinne in den einzelnen Gewinnklassen zu erzielen, und welche Zahlen man bei der Zahlenauswahl unbedingt meiden sollte (Direktlink).

11. Gebührenvergleich der Landeslotteriegesellschaften bei Online-Tippabgabe im Internet (Direktlink).

12. Vergleich der österreichischen Lotterien mit den deutschen Lotterien (Direktlink).


Sonstige wichtige Beiträge von mir:

1. Warum man aufgrund der hohen Preisaufschläge bei vielen Lotterieanbietern wie z. B. bei FABER, LOTTO24 und DLC (Deutschen LottoClub) generell keine Tippgemeinschaften bzw. Systemanteile spielen sollte (Direktlink).

2. Analyse des KENO-Systems "Goldregen" als Beweis, dass Systeme nichts taugen (Direktlink).

3. Warum man die Ø AQ nicht mit dem zu erwarteten Rücklauf gleichsetzen sollte (also weshalb man z. B. bei einer Ø AQ von 50 % wie beim LOTTO 6aus49 nicht erwarten sollte im Laufe seinen Lebens auch tatsächlich die Hälfte seines Spieleinsatzes wieder zurückzugewinnen) und welchen Rücklauf man tatsächlich am Beispiel von "Hello Monday" von Lottohelden erwarten kann (Direktlink).

4. Gewinntabelle der Lotterie LOTTO 6aus49, die seit dem 23.09.2020 gilt, im Vergleich mit der Gewinntabelle, die davor gültig gewesen ist (Direktlink).

5. Gewinntabelle vom belgischen LOTTO im Vergleich mit dem deutschen und österreichischen LOTTO (Direktlink).

6. Gewinntabelle von EuroJackpot im Vergleich mit EuroMillions (Direktlink).

7. Gewinntabelle vom belgischen und französischen KENO im Vergleich mit dem deutschen KENO (Direktlink).

8. Warum man als Österreicher auf keinen Fall das österreichische "Keno" spielen sollte und möglichst auch nicht die anderen Click&Win-Spiele auf win2day.at (Direktlink).

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von Lottoexperte am 03 Feb, 2021 13:38 25.

02 Feb, 2021 01:09 39 Lottoexperte ist offline Email an Lottoexperte senden Homepage von Lottoexperte Beiträge von Lottoexperte suchen Nehmen Sie Lottoexperte in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:
Lotto-Totostrategen.de » Links » http://www.lotteriecheck.de » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 4.034744037774E+23 | prof. Blocks: 39 | Spy-/Malware: 266
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
Impressum | Datenschutzerklärung Impressum Kostenloser Suchmaschineneintrag
|

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2007 WoltLab GmbH